Mitgliederversammlung 2017

Am 29.05.2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung statt!

Wir haben einen neuen Vorstand, einen neuen Aufsichtsrat und neue Kassenprüfer gewählt.

Ausserdem gab es neue Anregungen und es gibt neue aktive Mitglieder, die sich mit viel Engagement und neuen Ideen einbringen. DANKE!

Für den neuen Vorstand

Til Schwartz

Das vollständige Protokoll finden Sie hier als hier als PDF zum Download oder im Folgenden zum einfach lesen:

Weiterlesen

Autorenlesung am 24.05.2017 – Kirsten Reinhardt zu Besuch in der Evangelischen Grundschule Kleinmachnow

Liebe Eltern,

die Autorin Kirsten Reinhardt stellt uns Graf Eberhart von Eberhartshausen, seines Zeichens „Der Kaugummigraf“ am Mittwoch, den 24.05.2017, für die Jahrgangsstufen 4 bis 6 vor. Die Autorin freut sich über Fragen und spricht mit den Kindern gerne über all die seltsamen Dinge in diesem Buch: Ein zerstrubbeltes Mädchen und ein alter Graf. Sie steckt in alles ihre Nase rein und bringt seine ganze Tee- und Nachdenk-Routine durcheinander. Wozu braucht der Graf ein Ankleidezimmer, wenn man nur zweimal im Jahr die Klamotten wechselt? Und was ist mit den (gekauten!) Kaugummis, die der Graf sammelt? Eine schräge und schöne Freundschaft von zwei Außenseitern, die gemeinsam mutig werden. Weiterlesen

Maifest 2017

Auf diesem Maifest waren wir wie immer mit unserem Popcorn- und Hoodiestand vertreten.  Viele Tüten Popcorn, T-Shirts und Hoodies sind verkauft worden.
Wir freuen uns sehr darüber wie freudig die Nachfrage auch in diesem Jahr war.
Besonders möchten wir uns bei allen ehrenamtlichen, engagierten großen und kleinen Helfern bedanken. Weiterlesen

Wahlen zum Vorstand am 29.Mai

Liebe Eltern, liebe Mitglieder,

bei der nächsten Mitgliederversammlung am 29.Mai 2017 stehen, satzungsgemäß, auch wieder die Wahlen zum Vorstand an.

Wir benötigen dringend Verstärkung!

Zum einen wird eine neue Kassenwartin/ ein neuer Kassenwart gesucht, zum anderen würden wir gerne innerhalb der nächsten zwei Jahre die Vorstandsarbeit an Eltern übergeben, deren Kinder noch länger an der Schule sind.

Für Fragen zu den Aufgaben stehen wir gerne auch im Vorfeld zur Mitgliederversammlung persönlich zur Verfügung.

Manuela Schopp-Wagner, Michael Zimmermann & Til Schwartz

Autorenlesung am 09.05.2017 – Fee Krämer zu Besuch in der Evangelischen Grundschule Kleinmachnow

Liebe Eltern,

die zweite und damit letzte Lesung in diesem Schuljahr für die Jahrgangsstufen 1 bis 3 findet am Dienstag, den 09.05.2017, statt. Zu uns kommt Fee Krämer mit ihrem Debütroman „Jette erst recht!“. Ideenreich und schwungvoll erzählt sie von der neugierigen und mutigen Jette, die unbedingt ihren Papa verkuppeln will, damit sie in Ruhe reportern und ihre süße Hausratte Herrn Mann weiterhin überall mit hinschleppen kann. Genauso originell geht es mit dem Folgeband „Jette oder nie!“ weiter, aus dem sie auch lesen wird. Danach können die Kinder all ihre Fragen loswerden. Weiterlesen

Maifest am 06.Mai 2017 – Hoodies, T-Shirts und Popcorn

Liebe Eltern,

der Schulverein wird am kommenden Samstag, den 6.Mai, mit seinem Popcorn-Stand und dieses Mal auch mit dem Verkaufsstand für T-Shirts und Hoodies vertreten sein.

Zum Einheitspreis von 39€ für die Hoodies in allen Größen und 18€ für die T-Shirts werden wir alle vorhandenen Farb- und Größenvarianten zum Anprobieren und gleich mitnehmen da haben – in der gewohnt hohen Qualität, wieder fair gehandelte Biobaumwolle (GOTS) und Druck zu fairen Arbeitsbedingungen. Christlich eben.
Weiterlesen

Save the Date – Mitgliederversammlung/ Wahlen

Liebe Mitglieder, liebe Eltern, Lehrer, Erzieher, Freunde, Förderer und Interessierte,

am Montag, den 29. Mai 2017 um 19 Uhr findet im Lehrerzimmer/Teamraum der evangelischen Grundschule Kleinmachnow, Schwarzer Weg 1, 14532 Kleinmachnow, die Mitgliederversammlung 2017 statt.
Hierzu laden wir Sie und euch alle herzlich ein und freuen uns über möglichst viele Teilnehmer.

Ein neuer Vorstand und ein neuer Aufsichtsrat wird gewählt. Für den Fortbestand des Vereins brauchen wir weiterhin Menschen, die mit Lust, Freude und Zeit diese Ämter übernehmen wollen.

Die vorläufige Tagesordnung sieht wie folgt aus: Weiterlesen

Autorenlesung am 06.04.2017 – Boris Koch zu Besuch in der Evangelischen Grundschule Kleinmachnow

Liebe Eltern,

das dritte „Lesungs-Schuljahr“ wird nun auch für die Jahrgangsstufen 4 bis 6 fortgesetzt. Der Autor Boris Koch kommt aus Leipzig angereist und liest aus seinem Buch „Das Kaninchenrennen“ am Donnerstag, den 06.04.2017. Freundschaft, Intrigen, Ungerechtigkeiten, Außenseiter-Dasein und Angst – das sind die Themen der Geschichte, die im Anschluss an die Lesung diskutiert werden können.

Die sechs Klassen werden in zwei Gruppen aufgeteilt, so dass im zweiten (10:00 bis 11:30 Uhr) und im dritten Schulblock (12:30 bis 14:00 Uhr) jeweils eine Lesung stattfinden wird. Beide Lesungen sind gleich aufgebaut.

Wie bereits angekündigt, werden wir im Vorfeld der Lesung von jedem teilnehmendem Kind 1 Euro einsammeln. Bitte geben Sie Ihrem Kind 1 Euro bis zum 06.04. mit in die Schule. Die Klassenlehrerin sammelt das Geld ein. Den Rest der Kosten übernimmt der Schulverein, der auch diese Lesung wieder initiiert hat.

Die Stiftungsbuchhandlung Potsdam stellt die Bücher von Boris Koch vor dem Andachtsraum bereit. Wer möchte, kann hier ein Buch kaufen und von dem Autor signieren lassen. Wer ein anderes eigenes Buch von ihm hat, kann dieses gerne mitbringen und signieren lassen. Wir möchten betonen, dass dies keine Verkaufsveranstaltung ist und die Bücher nur mit Ihrer Erlaubnis gekauft werden dürfen. Füllen Sie daher – falls gewünscht – den unten stehenden Abschnitt aus, den das Kind am Tag der Lesung am Büchertisch beim Kauf eines Buches mit abgibt. Im Sekretariat werden bei Frau Mesterom genügend Bücher nach dem Lesungstag hinterlegt, so dass diese angeschaut und in Ruhe gekauft werden können. Für die Schulbibliothek werden zwei Bücher erworben und dort kann dann geschmökert werden.

Wir hoffen, dass Ihre Kinder viele wertvolle Denkanstöße bekommen!

Über den Autor:

Koch, geboren in einer Winternacht 1973, wuchs auf dem Land im bayrischen Schwaben auf. Nach dem Zivildienst in einer Kinderpsychiatrie studierte er Alte Geschichte und Neuere Deutsche Literatur in München. Im Jahr 2000 zog er nach Berlin, jobbte mehrere Jahre in der „Otherland Boris“ Buchhandlung und gründete eine phantastische Lesebühne sowie einen kleinen Verlag für Phantastik. Seit dem Frühjahr 2015 lebt er mit der Autorin Kathleen Weise und ihrer gemeinsamen Tochter als freier Autor in Leipzig und schreibt für Jugendliche und Erwachsene, Phantastisches und Realistisches, Längeres und Kürzeres. Gelegentlich textet er auch Comicgeschichten. Für seine Bücher hat er mehrere Preise erhalten.
„Das Kaninchenrennen“ landete auf der Liste „Die 100 Besten“ der 55. Münchner Bücherschau. Andreas Steinhöfel schrieb hierzu am 19.01.2015 in der FAZ: „(…) eine kleine Philosophie zum Siegen und Verlieren, eine poetische Abhandlung über die Angst, das leise Hinterfragen von Traditionen und Vorurteilen“.