Autorenlesung am 08.07.2016 – Ute Krause zu Besuch in der Evangelischen Grundschule Kleinmachnow

Liebe Eltern,

Ute Krause liest für die Jahrgangsstufen 4 bis 6 aus ihrem kürzlich erschienenen Roman „Im Labyrinth der Lügen“ am Freitag, den 08.07.2016.

Eine Geschichte, die sich mit der Thematik DDR und der Trennung Deutschlands auf spannende Weise auseinandersetzt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu Fragen und einer Diskussion.

Ute Krause wird für alle sechs Klassen im zweiten Schulblock (10:00 bis 11:30 Uhr) lesen.

Wir werden im Vorfeld der Lesung von jedem teilnehmendem Kind 1 Euro einsammeln. Bitte geben Sie Ihrem Kind 1 Euro bis zum 08.07. mit in die Schule. Die Klassenlehrerin sammelt das Geld ein. Den Rest der Kosten übernimmt der Schulverein, der auch diese Lesung wieder initiiert hat.

Die Stiftungsbuchhandlung Potsdam stellt die Bücher von Ute Krause vor dem Andachtsraum bereit. Wer möchte, kann hier ein Buch kaufen und von der Autorin signieren lassen. Wer ein anderes eigenes Buch von ihr hat, kann dieses gerne mitbringen und signieren lassen. Wir möchten betonen, dass dies keine Verkaufsveranstaltung ist und die Bücher nur mit Ihrer Erlaubnis gekauft werden dürfen. Füllen Sie daher – falls gewünscht – den unten stehenden Abschnitt aus, den das Kind am Tag der Lesung am Büchertisch beim Kauf eines Buches mit abgibt. Im Sekretariat werden bei Frau Mesterom genügend Bücher nach dem Lesungstag hinterlegt, so dass diese angeschaut und in Ruhe gekauft werden können. Für die Schulbibliothek werden zwei Bücher erworben und dort kann dann geschmökert werden.

Wir wünschen Ihren Kindern eine geheimnisvolle Reise durch ein historisches Berlin!

Über die Autorin:

Krause

Ute Krause,1960 in Berlin geboren, aufgewachsen in der Türkei, in Nigeria, auf Zypern und in Indien, verbrachte viele Jahre in den USA und lebt derzeit mit ihrer Familie in Berlin. Sie begann ein Studium der Visuellen Kommunikation in Berlin und wechselte dann als Fulbright-Stipendiatin nach New York und schließlich an die Münchener Filmhochschule. Zu ihren vielseitigen Arbeiten gehören Kurz- und Dokumentarfilme, Cartoons für den »Stern« und Drehbücher. Ute Krause ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin tätig. Seit 1985 hat sie unzählige Bilder- und Kinderbücher illustriert und ebenso eigene Bilderbücher und Kinderromane geschrieben und illustriert. Ihre Bücher wurden weltweit in viele Sprachen übersetzt und fürs Fernsehen verfilmt. Ihre Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst, und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.